Die Sonne meinte es gut mit den Mitgliedern des SC Bad Griesbach, die sich zusammen mit dem DAV auf den Weg nach Seegarterl, Reit im Winkel machten.

Man hatte die Wahl, in vier verschiedenen Disziplinen die Chiemgauer Bergwelt zu erkunden. Während die Alpinfahrer auf der Steinplatte abwedelten, konnten die Langläufer bei strahlender Sonne auf bestens präparierten Loipen im Reith in Winkel ihre Runden drehen. Geführt von Mietgliedern des DAV wanderten einige Teilnehmer mit Schneeschuhen durch die verschneite Winterlandschaft hoch zur Winkelmoosalm. Richtig anstrengend wurde es für ein paar mutige Skitourengeher, die sich den Gipfel des Dürrnbachhorns als Ziel auserwählten. Immerhin mussten dafür annähernd 1000 Höhenmeter zurückgelegt werden.

Kein Problem hatte Reiseleiter Hans Venus, die Teilnehmer wieder einzusammeln, denn man fuhr weiter nach Weibhausen zu einer gemütlichen Einkehr um hier den Tag ausklingen zu lassen.